Etappen

 

PDF File diese Seite
PDF File ganzes Dokument

6. Kreuzlingen - Stein am Rhein (Rund um Bodensee 1)

Blick auf Bodensee vor Steckborn Montag, 21. Mai 2012

31 km / 7 h
Kreuzlingen – Gottlieben – Ermattingen – Mannenbach – Berlingen – Steckborn – Mammern – Stein am Rhein
Etwa um halb neun starte ich in Kreuzlingen auf die 1. Etappe der Bodensee-Umrundung. Die Idee dazu hatte meine Frau Angelika. Ich werde diese Umrundung aber nicht an einem Stück absolvieren und zum grossen Teil jeweils zu Hause übernachten. Der Weg führt sehr flach durch Naturschutzgebiete dem See entlang nach Gottlieben. Dieses schmucke Dorf hat mehrere interessante Restaurants und ist auch bekannt wegen den Hüppen, mit Schokoladen gefüllte Biskuitröhrchen. Ich wandere weiter meist in Seenähe bis Mannenbach. Von hier führt der Weg weiter etwas hoch auf eine Anhöhe und durch schöne Rebberge bis nach Steckborn. Am Bahnhof kaufe ich ein Picknick und esse dieses auf einem Bänkli sitzend am Ortsausgang. Das Wetter ist recht angenehm warm und vor allem trocken. Nach einer halben Stunde rast, wandere ich zügig weiter durch Obstplantagen am schmalen Seeuferweg oder dann wieder etwas höher oben. Fast überall ist der Fussweg getrennt vom Fahrradweg. Das hat den Vorteil, dass die sehr zahlreichen Velofahrer mir nicht in die Quere kommen. Zu Fuss ist fast niemand unterwegs. So erreiche ich das schmucke Städtchen Stein am Rhein und fahre mit dem Zug nach Hause.